Reise · February 21, 2021 0

5 Nationalparks in der Nähe von Las Vegas sollten Sie heute besuchen

Die Nationalparks in der Nähe von Las Vegas, die heute in diesem Artikel besprochen würden, sind nur wenige Autostunden von Las Vegas entfernt.

Wenn Sie in Las Vegas im Südwesten der Vereinigten Staaten wohnen oder einen Plan haben, die Stadt sehr bald zu besuchen, sollten Sie dies durchlesen, ohne eine Zeile zu verpassen.

Alleine oder mit Familie und Freunden in Nationalparks zu gehen, hat in allen Teilen der Welt schon immer Spaß gemacht.

Wir haben Schulen gesehen, die einen Ausflug in Nationalparks machen, wir haben Kinder gesehen, die Nationalparks als einen Ort gewählt haben, den sie in ihrem kommenden Urlaub besuchen möchten, ebenso Erwachsene, die gerne Nationalparks besuchen.

Nun, die Nationalparks rund um Las Vegas sind einige der besten Orte in den USA. Wenn Sie also noch nie in einem waren, sollten Sie sich eine Tasse Kaffee und eine Packung Popcorn holen, während Sie diese 5 Nationalparks in Las Vegas durchlesen, die Sie heute besuchen sollten.

Denken Sie daran, Ihre Gate-Gebühr in Ihr Budget aufzunehmen, da diese Nationalparks nicht kostenlos sind.

1. Zion National Park, Utah (3 Stunden Fahrt ) – Dies ist einer der Utah Nationalparks in der Nähe von Las Vegas, Es befindet sich im Zion National Park,1101, Zion, Mount Carmel Highway, Hurricane, UT84737, in den Vereinigten Staaten.

Das letzte Mal, als ich mit meinen College-Freunden den Zion-Nationalpark besuchte, fuhren wir durch den Virgin River, wo wir einige interessante Dinge fanden, die unsere Augen und unsere Fotogalerie speisten. Diese Fotos sind kürzlich mit meiner abgestürzten Speicherkarte verschwunden.

Als wir in den Park kamen, stellten wir fest, dass wir ungefähr 168 Meilen gefahren waren.

Nun, sie haben tatsächlich einen kostenlosen Shuttle zur Verfügung gestellt, mit dem die Parkbesucher herumfahren können.

Einige der Aktivitäten, die Sie im Zion-Nationalpark genießen können, umfassen: Reiten, Radfahren, Tubing auf dem Virgin River, Camping über Nacht und viele andere unterhaltsame Aktivitäten.

Wir haben auch festgestellt, dass dieses Camp viele Besucher hat, was es zu früh besetzt macht. Wenn Sie also den Zion National Park Las Vegas besuchen möchten, sollten Sie Ihre Entscheidung so schnell wie möglich treffen.

2. Death Valley National Park, Las Vegas (2 Stunden Fahrt) – Das Death Valley ist einer der Nationalparks Nevadas, die Sie besuchen sollten, wenn Sie dort bleiben. Es liegt in der Nähe von Las Vegas, USA.

Dieser Nationalpark ist nicht sehr weit von Las Vegas entfernt, es ist nur etwa 130 Meilen entfernt, was ungefähr 2 Stunden, 23 Minuten ist. Einige der Dinge, die Sie im Death Valley National Park finden, sind die folgenden;

Das Badwater Basin – Dieses Wasser finden Sie im südlichen Teil des Nationalparks. Es ist bekannt, dass dieses Wasser mit Ihren Speisesalzen gefüllt ist.
Der Zabriskie Point – Dies ist einer der Orte von Interesse für die meisten Menschen, wo Sie die bunten Badlands of Furnace Creeks sehen werden.
Der Ubehebe-Krater – Dieser Krater wurde bekanntermaßen durch einen Vulkanausbruch verursacht.
Es gibt auch andere Orte von Interesse wie der Golfplatz des Teufels, die Tierwelt, die Vegetation, Farben und Geheimnisse. Es ist nur ein Ort für ein schönes und unvergessliches Abenteuer.

3. Red Rock Canyon National Conservation Area, Las Vegas (25 Minuten ) – Ja, dieses National Conservation Area ist tatsächlich eines der am nächsten zu Las Vegas, wenn nicht die nächste. Es liegt bei 1000, Scenic Loop, NV 89161, Vereinigte Staaten.

Es wird erwartet, dass Sie die Einbahnschleife passieren, um zum Red Rock Canyon zu gelangen. Es ist nur eine 13-Meile Fahrt, die ungefähr 23 Minuten dauert, um von Las Vegas zu fahren.

Einige interessante Orte und Dinge, die Sie im Red Rock Canyon Conservation Area erwarten, sind die Calico Hills, der Turtlehead Peak, der Ice Box Canyon, der Bridge Mountain, der North Peak, der Pine Creek Canyon, der Mount Wilson, die Petroglyph Wall, der First Creek Canyon und der High Point Overlook.

Wenn Sie also einige schöne Aussichtspunkte genießen und in Las Vegas bleiben möchten, sollten Sie den Red Rock Canyon National Park besuchen.

4. Yosemite National Park, Kalifornien (7 Stunden) – Dieser Nationalpark ist nur einer der besten Nationalparks in der Nähe von Las Vegas. Obwohl es in Kalifornien, USA, liegt. Es ist nur 7 Autostunden von Las Vegas entfernt.

Es ist eine ziemlich lange Reise, aber eine abenteuerliche, weil Sie wahrscheinlich einige interessante Orte auf dem Weg zum Park finden.

Einige dieser Orte sind der Death Valley National Park, die Mammoth Lakes, der Mono Lake, die Alabama Hills und viele mehr.

Wenn Sie ein guter Tourist sind, würde ich Ihnen raten, mit Ihren Kameras mitzunehmen, um einige schöne Bilder entlang der Straße zu machen.

Wenn Sie den Yosemite-Nationalpark erreichen, werden Sie viel Spaß und Sehenswürdigkeiten wie den Yosemite-Wasserfall finden, der der höchste Wasserfall Nordamerikas ist. Sie finden auch den Mariposa Grove, den Merced River, den Half Dome und viele mehr.

Aktivitäten wie Camping, Wandern und Rafting sind im Yosemite National Park erlaubt.

Sie sollten auch bedenken, dass Sie die Nacht im Park verbringen könnten, wenn Sie aus Las Vegas kommen. Denken Sie daran, es ist eine 7 Stunden Fahrt von etwa 447 Meilen entfernt.

5. Bryce Canyon National Park, Utah ( 4 Stunden, 30 Minuten ) – Dieser nationale park befindet sich in Bryce Canyon City, UT 84764, USA. Es ist nicht sehr Las Vegas.

Es ist nur eine Fahrt von 210 Meilen vom Park entfernt. Dieser Park ist auch einer der meistbesuchten und unterhaltsamsten, wo Sie einige Aktivitäten wie Wandern, Skillen, Radfahren, Camping und vieles mehr machen können.

Wenn Sie in Las Vegas bleiben oder wirklich in der Nähe der Stadt sind, sollten Sie diesen Park mit Ihrer Familie und Freunden besuchen, um eine gute Zeit miteinander zu verbringen.

Fazit – Nationalparks In Der Nähe Von Las Vegas

Wenn Sie in Las Vegas in den USA leben und sich immer noch über Langeweile beschweren.

Ich werde sagen, dass Sie nicht bereit sind, es zu töten, weil Las Vegas viele lustige Orte hat, die Sie genau wie die Nationalparks besuchen können, über die wir heute in diesem Artikel gesprochen haben.

Ich bin mir so sicher, dass einige andere Leute online nach den Nationalparks in der Nähe von Las Vegas suchen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diesen Artikel zu teilen, damit sie auch über diese Orte Bescheid wissen.

Denken Sie in der Zwischenzeit daran, Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mitzuteilen und uns mitzuteilen, was Sie über diese 5 Nationalparks in der Nähe von Las Vegas denken.

Lesen Sie auch:

9 Sicherste Länder der Welt für Reisende

Top Dinge zu tun in New Mexico